Bilder vom „Gebirgsjägertreffen“ in Mittenwald 2007

An diesem Pfingstwochenende trafen sich im bayrischen Mittenwald zum 50. Mal Gebirgsjäger und deren Freunde auf dem Hohen Brendten, um der gefallenen Kameraden aller Epochen zu gedenken. Aller Epochen meint auch deren, die im 2. Weltkrieg an deutschen Kriegsverbrechen beteiligt waren. So ermordeten nach der Eroberung Griechenlands Angehörige der deutschen Gebirgsjägertruppen am 21. und 24. September 1943 über 4.000 unbewaffnete italienische Soldaten. Es handelt sich um eines der schwersten deutschen Kriegsverbrechen im Mittelmeerraum. Auch an anderen Massakern waren sie beteiligt.


Bilder der Gegenproteste 2007

mittenwald 07 - 1 Transparent auf der Demonstration

mittenwald 07 - 2 Transparent bei der Abreise der Gebirgsjäger

mittenwald 07 - 3 Ständige Schikanen an der Demonstration

mittenwald 07 - 4 Bergheimat Mittenwald

mittenwald 07 - 5 Protest bei der Abfahrt der „Jäger“

mittenwald 07 - 6 Blick ins Zelt am Bahnhof Mittenwald

mittenwald 07 - 7 Plakat mit den Namen der Opfer


Bilder vom „Gebirgsjägertreffen“ 2007

gebirgsjäger 07 - 1 Impressionen vom „Gedenken“

gebirgsjäger 07 - 2 Blick über die „Jäger“

[Bericht] zum Gebirgsjägertreffen und den Gegenprotesten 2007

Weitere Bilder finden sich unter www.akubiz.de